Bandnudeln mit Pilzen

von Andreas Dunstheimer, Mainz, 02.09.2006, 17:19:01

Kategorie

4 - Pasta

Zutaten

Zubereitung

Die Butter im Olivenöl schmelzen. Die gewürfelte Zwiebel und die grob gehackte Knoblauchzehe darin langsam andünsten. Während dessen die Hühnerbrühe zum kochen bringen, den Safran darin auflösen, die Sahne zugeben und reduzieren. Die geputzten und grob zerteilten Pilze zu den gedünsteten Zwiebeln geben und kurz aber scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und dem gemahlenen Kümmel würzen, wer möchte kann dem Gericht mit der fein gehackten Chilischote noch einen Pfiff geben. Nun die Pilze mit der eingedickten Soße über die bissfest gekochten Bandnudeln geben, unterheben und mit der gehackten Petersielie bestreuen.
Durch das Gelb des Safran und dem Grün der Petersilie auch optisch ein Leckerbissen.
Dazu empfehle ich einen leichten Riesling aus Rheinhessen der das Gericht mit seiner goldgelben Farbe optimal begleitet.
Guten Appetit